Übungskleidung

IMG_6543

Als Kleidung wird das Keiko-Gi (japanische Ausdruck für einen Trainingsanzug) getragen.

 

 

IMG_0799Fortgeschrittene tragen über dem Keiko Gi ein Hakama (eine traditionelle japanische Kleidung).

Besucher können natürlich mit einfacher Sportkleidung (Jogginghose und ein langärmliges T-Shirt) mit trainieren.

Finger- und Fußnägel sind kurz zu tragen, Schmuck wird abgelegt, um Verletzungen vorzubeugen.

Das sorgfältige Umgehen mit der Übungskleidung gehört zur Etikette im Aikido. Wir haben folgende Anleitungen für Euch zusammen gestellt:

pdfPflege des Hakamas

pdfPflege des Keiko-Gis

pdfGürtelbinden